Prost Neujahr, Helau und Frühlingssonne …

… 28.02.2019 – Wo ist nur die Zeit geblieben? Gerade war es noch winterlich kalt und dunkel – plötzlich wärmen die ersten Frühlingssonnenstrahlen. Auch die Schülerinnen und Schüler der Montesorischule Soden haben in den ersten beiden Monaten des Jahres 2019 schon so einiges erlebt und gelernt.

Ein Höhepunkt im Januar war der erste von drei Projekttagen in der Grundschule. Die Kinder konnten die Themen aussuchen und frei bearbeiten. Zur Auswahl standen Pferde, Römer, Hexen und Zauberer, Zirkel und Geodreieck, Magnetismus, Experimente, Improtheater und Rhythmik.

In der Sekundarstufe A und B stand jetzt im Februar wieder das ein- (für die 5. und 6. Jahrgangsstufe) beziehungsweise das zweiwöchige Betriebspraktikum auf dem Plan. Hier waren unsere Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Betrieben und Einrichtungen unterwegs und sammelten erste Erfahrungen in der Berufswelt. Neue Eindrücke Ob im Einzelhandel, im Kindergarten, im Handwerk oder beim Förster – neue Eindrücke

Jetzt steht aber erstmal ein paar närrische (oder einfach nur erholsame) Tage vor der Tür. Mit dem Lernen, Erleben, Erfahren geht es weiter am 11. März 2019!

Weihnachtsmarkt und Musical der Montessorischule

14.12.2018 – Was tun, wenn das Weihnachtsessen von Schnorrern weggefuttert wurde und der Weihnachtsbaum, Geschenke sowie die gewünschte Stimmung komplett im Eimer sind? – Ganz einfach: Pizza bestellen bei Paolo mit dem Pizza-Blitze. So jedenfalls der gute Rat von Koks, dem sympathischen Drachen aus dem beliebten Singspiel „Ritter Rost feiert Weihnachten“, das die Grundschulkinder der Privaten Montessorischule am vergangenen Freitag auf die Bühne des Sodener Bürgerhauses brachten. Unter der Leitung des Musiklehrer Joseph Stengel sangen die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klasse sämtliche Lieder aus dem Singspiel und sorgten im vollbesetzten Saal für eine fröhliche vorweihnachtliche Stimmung.

Stimmungsvoll ging es anschließend auf dem Platz vor dem Bürgerhaus mit einem kleinen Weihnachtsmarkt weiter. Hier musste niemand den Pizza-Service rufen, denn die Sekundarschülerinnen und – schüler hatten einiges an Köstlichkeiten zu bieten. Heißes Chili und Käsespätzle sorgten für ein wohliges Gefühl im Magen, Glühwein, Punsch und Kakao sorgten für die nötige Wärme. Wer seinen Appetit gestillt hatte, konnte gemütlich Weihnachtsgeschenke für die ganze Familie finden: gehäkelte Babyrasseln für die Kleinsten, Mistelzweige für Verliebte, Badesalze, Holzarbeiten und Weihnachtskarten für die ganze Familie – hier wurde jeder fündig. Und am Ende des winterlich kalten Abends konnte die Schulfamilie wieder eine positive Bilanz ziehen.

 

 

Ein paar mal werden wir noch wach ….

… dann ist Weihnachtsmarkt- und Musical-Zeit!

Los geht es am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 17 Uhr mit dem Musical „Ritter Rost feiert Weihnachten“. Anschließend geht es weiter mit Köstlichkeiten und tollen Sachen aus eigener Herstellung.

Wichtig: Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus Sulzbach-Soden!