Ausflugstipp: #neuland: Ich, wir und die Digitalisierung

Juni 2020 – Pfingstferien – und nach vielen Wochen zu Hause, wird das kulturelle Leben langsam wieder hochgefahren. Eine gute Gelegenheit, einen außerschulischen Lernort zu besuchen.

Sehr empfehlenswert ist die Sonderausstellung im Museum für Kommunikation Frankfurt: Unter dem Titel

„#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung“ werden die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung aufgezeigt. Top-Aktuell zeigt ein Zeitstrahl die rasante Entwicklung der Ereignisse vom ersten Corona-Patienten bis quasi heute. Interessant auch die Stationen zum selbstbestimmten Lernen.

 

 

 

Die Ausstellung wird noch bis Mitte Oktober gezeigt und ist für Kinder ab der dritten Klasse geeignet. In der Dauerausstellung gibt es jedoch auch für die Jüngeren schon viel zum Thema Kommunikation zu entdecken.