Präsentation der Großen Arbeit – 10 Projekte die begeistern!

24.10.2018 – Die Große Arbeit ist ein im Leben aller Schülerinnen und Schüler einer Montessorischule ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in die Berufswelt. In der achten Jahrgangsstufe entscheiden sich die jungen Menschen für ein persönliches Projekt, dass sie selbstständig, theoretisch und praktisch bearbeiten. Unterstützt und begleitet wird die Große Arbeit durch eine Mentorin oder einen Mentor. Krönender Abschluss der Projektarbeit ist die Präsentation zu Beginn des 9. Schuljahres, vor der gesamten Schulfamilie sowie Freunden, Freundinnen und der Familie.

In diesem Jahr haben sich zehn Schülerinnen und Schüler der Privaten Montessorischule in Soden dieser Herausforderung gestellt. Und das mit absolut bemerkenswertem Erfolg.

Von Holzarbeiten, Kosmetik, Design und Schneiderei, über Koch- und Gesundheitsbücher bis hin zu einem selbstkomponierten Song reichte die Palette der handwerklichen, kreativen und theoretischen Arbeiten.

Selbstbewusst vorgetragen, erläuterten die Schülerinnen und Schüler wie sie auf ihr Thema gekommen waren, wie ihr Projekt verlaufen ist und welche Hürden es während der Arbeit zu überwinden galt. Auch eine detaillierte Budgetplanung wird in der Großen Arbeit berücksichtigt.

Im vollbesetzten Bürgerhaus Soden fand nicht nur die Präsentation statt. Alle Schülerinnen und Schüler hatten auch einen liebevoll dekorierten Stand zu ihrer Großen Arbeit vorbereitet. Teilweise konnten die Erzeugnisse gekauft werden. Außerdem lagen wie Projektberichte zur Ansicht aus und die Schülerinnen und Schüler standen auch für Rückfragen zur Verfügung.

Die Großen Arbeiten 2019: Smoothie-Rezeptbuch – Outfit – Gartenbank – Heuseife – Songwriting – Low-Carb Backbuch – Rezeptkasten – Geflügelhaus – Holzregal – Jumpsuit.