Tag der offenen Tür

Termin: 24. Oktober 2020

Zum Kennenlernen der Montessorischule findet dieses Jahr der „Tag der offenen Tür“ an mehreren Zeiten jeweils mit begrenzter Personenzahl statt.

  • 10:00 – 11:30 Uhr
  • 12:00 – 13:30 Uhr
  • 14:00 – 15:30 Uhr
  • 16:00 – 17:30 Uhr

Dazu werden Führungen angeboten für

  • Einschulung (Klasse 1)
  • Grundschule (Klasse 2-4)
  • Sekundarstufe (Klasse 5-10)

Es gilt das Hygienekonezpt unserer Schule. Es besteht insbesondere die Pflicht, eine Mund-Nase-Maske zu tragen und auf ausreichend Abstand (mindestens 1,50 m) zu achten. Personen mit Kontakt zu COVID19-Fällen in den letzten 14 Tagen und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen oder respiratorischen Symptomen jeder Schwere dürfen nicht teilnehmen.

Zur Rückverfolgbarkeit von COVID19 müssen die Kontaktdaten einer Person pro Hausstand (Name und E-Mail) sowie der Zeitraum und die Anzahl der Personen erfasst werden.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail.

» Zur Anmeldung

24.10.2020 1. Klasse Grundschule Sekundarstufe
10:00 – 11:30 Uhr ausgebucht ausgebucht ———
12:00 – 13:30 Uhr ausgebucht ausgebucht ausgebucht
14:00 – 15:30 Uhr ausgebucht ausgebucht ———
16:00 – 17:30 Uhr ausgebucht ausgebucht ———

Bei Interesse am nächsten Tag der offenen Tür kann der Vorstand gerne angesprochen werden: vorstand@montessorischule-aschaffenburg.de
Bei technischen Problemen bitte E-Mail an: tdot-support@montessorischule-aschaffenburg.de


Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden sich in der Datenschutzerklärung. Ergänzend gilt für diese Veranstaltung:

Zweck der Datenverarbeitung
Rückverfolgbarkeit von Infektionen mit COVID-19.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. d DSGVO (Verarbeitung personenbezogener Daten zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person). Hierzu zählt auch die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Überwachung von Epidemien und deren Ausbreitung.

Empfänger der erhobenen Kontaktdaten
Die erhobenen Daten dürfen ausschließlich auf Anforderung der zuständigen Gesundheitsbehörden zur Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen weitergegeben werden.

Speicherdauer
Die Kontaktdaten werden bis einen Monat nach der Veranstaltung aufbewahrt und dann vernichtet.