Große Arbeit

Die Große Arbeit ist ein Projekt, das alle SchülerInnen der achten Jahrgangsstufe an Montessorischulen im zweiten Halbjahr in ihrer Freizeit mit Hilfe eines Mentors erstellen. Die Wahl des Themas ist völlig offen, es kann eher theoretischer,
künstlerischer oder handwerklicher Natur sein. Da die Heranwachsenden im Zentrum der Arbeit ein für sie bedeutsames Sujet haben, sind sie äußerst motiviert und arbeiten selbstständig. Die Präsentation findet vor großem Publikum statt und ist für alle ein großer Gewinn in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.