Datenschutzerklärung

.Datenschutzerklärung – Montessori Förderverein Aschaffenburg-Miltenberg e.V.

Die Nutzung unserer Webseite www.montessorischule-aschaffenburg.de ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben oder uns solche Daten auf anderen Kommunikationswegen (z.B. telefonisch, per E-Mail, schriftlich) übermittelt werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Für diesen Fall kommen wir hiermit unseren Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO nach und informieren Sie darüber, dass wir zu geschäftlichen Zwecken (z.B. Angebotserstellung, Beratung, Auftragsabwicklung, Rechnungserstellung, Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, ordentlicher Buchführung) im Sinne des § 241 BGB und Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, die uns von Ihnen mitgeteilten Kontaktdaten gespeichert haben (Z.B. Name, Vorname, Position, Abteilung, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Webseite, Geschäftsadresse).

Verantwortliche bei Montessori Förderverein Aschaffenburg-Miltenberg e.V.:
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Hubert Hofmann (1. Vorsitzender)
Montessori Förderverein Aschaffenburg-Miltenberg e.V.
Sodentalstraße 28
63834 Soden
Tel. 06028 – 995194
Fax. 06028 – 993745

Der Datenschutzbeauftragte der Schule ist:
Hagen Wolfstetter
Hagen.Wolfstetter@valuecluster.net
09372-9209950
Pfarrer-Adam-Haus-Str. 8
63939 Wörth am Main

Empfänger Ihrer Daten sind ggf. Unternehmen, die uns bei der Durchführung und Abwicklung unserer geschäftlichen Transaktionen unterstützen (z.B. Banken, Transportdienstleister, Zulieferer).
Die Dauer der Speicherung Ihre Daten hängt von der Dauer der Geschäftsbeziehung und von den gesetzlichen und steuerlichen Aufbewahrungsfristen gem. HGB §§ 238 und 257 und AO § 147 ab.

Sie haben jederzeit das Recht auf (im Hinblick auf die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten):

  • Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung „Vergessenwerden“ (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
  • Datenübertragung (Art. 20 DSGVO)
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Für die Erbringung unserer Leistungen sind die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten erforderlich. Falls Sie von Ihrem Recht auf Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Gebrauch machen, können wir die gewünschten Leistungen nicht mehr erbringen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informations-materialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbe-informationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Elektronische Post (E-Mail):
Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir nutzen Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“), die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir diese auf konventionellem Postweg an uns zu senden.

Protokollierung:
Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

Datum und Uhrzeit der Anforderung
Name der angeforderten Datei
Stelle, von der aus die Datei angefordert wurde
Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
übertragene Datenmenge
bei Seiten mit Passwortschutz zusätzlich den Usernamen, unter welchem die Seite abgerufen wurde

Cookies:
Diese Webseite verwendet aus technischen Gründen sogenannte Session-Cookies. Diese dienen der Statistik, der Sicherheit und der Sicherheit der Webseite. Sie enthalten keine persönlichen Daten. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers füe die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches werden die Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.

Datenerfassung für den Login:
Wenn Sie die Möglichkeit nutzen sich auf unserer Website für die Nutzung weiterführender Angebote einzuloggen, so werden ggf. durch das von uns verwendete Content Management System aus Sicherheitsgründen die Uhrzeit des Zugriffs und Ihre IP-Adresse erfasst und gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht ausgewertet.

Diese Datenschutzerklärung ist gültig für die Nutzung der Webseite, die Sie unter https://www.montessorischule-aschaffenburg.de aufrufen können. Wenn Sie mit ihr nicht übereinstimmen, bitten wir Sie unsere Website nicht mehr zu nutzen.

Die Datenschutzerklärung hat keine Gültigkeit mehr, wenn Sie unsere Internetseite über einen Link verlassen und auf eine Internetseite begeben, auf die wir keinen Einfluss haben.

Technische Umsetzung:
Unser Web-Server wird durch die Hetzner Online GmbH betrieben.
Anschrift:
Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25
91710 Gunzenhausen
Deutschland