Über renate.hense

grüne Klasse

Montessori-Elternseminar mit Christa Kaminski

Nach den positiven Erfahrungen aus dem letzten Jahr,  bieten Schulleitung und Förderverein der Privaten Montessorischule Soden nochmals ein Montessori-Elternseminar an. Eingeladen sind alle Eltern, Vereinsmitglieder und Montessori-Interessierte. Das Seminar findet statt am

Samstag, 15.02.2020, von 9.30 Uhr – 14.30 Uhr

in der Privaten Montessorischule Soden (Sodentalstraße 28, Sulzbach-Soden).

Als Referentin konnte die Schule Christa Kaminski, eine erfahrene Montessori-Pädagogin, gewinnen. Christa Kaminski begleitet und unterstützt das pädagogische Team der Schule seit Juli 2019. In diesem Schuljahr liegt der Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit auf der Qualitätsweiterentwicklung und –stabilisierung.

Fragestellungen dieses Tages werden sein:

  • Was gehört unbedingt zur Umsetzung der Montessori-Pädagogik in einer Montessorischule?
  • Wie wird aus „montessorischer“ Sicht Leistung gesehen und Feedback zu Leistungen angewendet?
  • Wie sind selbstständiges Lernen in Schule und zuhause zu verwirklichen?
  • Wie sieht eine sinnvolle Feedbackkultur Lehrer à Eltern aus?

Bitte melden Sie sich bis zum 4.12.2019 bei Frau Roth im Sekretariat an (per Mail hallo@montessorischule-aschaffenburg.de oder telefonisch 06028 – 995194)

Wir freuen uns auf einen interessanten Tag mit Ihnen!

Informationen zu Christa Kaminski

  • Diplom Pädagogin in Erwachsenenbildung
  • Grund- und Hauptschullehrerin, Studienrätin
  • 18 Jahre Montessori-Lehrerin in den integrativen Schulen der Aktion Sonnenschein von Prof. Dr. Theodor Hellbrügge
  • 10 Jahre Rektorin der Montessori-Schule Dietramszell
  • -11 Jahre Vorstand im Montessori Landesverband Bayern (MLVB)
  • 8 Jahre Mitentwicklung und -leitung der Montessori-Bildungsakademie (MoBil) in München
  • Kursleiterin für diverse Diplom – und Zertifikatsausbildungen
  • Lehrbeauftragte der Universitäten Augsburg, Passau und LMU München
  • Ausbildung / Lehrerin im traditionellen Qi Gong durch Großmeister Zhi Chang Li

 

… das neue Jahr fängt gut an … Spende der Sparkasse Miltenberg-Obernburg

01Januar 2020 – Das neue Jahr beginnt für die Private Montessorischule Soden positiv: Das neue Spendenkonzept der Schule zeigt erste Erfolge. Die Sparkasse Miltenberg-Obernburg hat 500 Euro für besondere Aktivitäten der Schule gespendet.

 

 

 

 

 

Mit dem Geld wird für die Grundschule das Erzähltheater Kamishibai bezuschusst. Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe können sich neue Materialien für den naturwissenschaftlichen Unterricht (PCB – Physik-Chemie-Biologie) freuen.