Übernachtung der Viertklässler

Übernachtung-Pizza-Nachtwanderung

In den letzten Schulwochen vor den Sommerferien wird den meisten SchülerInnen erst bewusst, dass sich ein Schuljahr bald dem Ende zuneigt. Für die Viertklässler endet in wenigen Wochen ihre Grundschulzeit, mit einem lachenden und weinenden Auge geht eine wichtige Zeit für die SchülerInnen vorbei. Nach den Sommerferien beginnt die Sekundarstufenzeit. Doch jetzt ist erst einmal die Vorfreude auf die bevorstehenden Ferien sehr groß.

Für einen kleinen Abschluss zur Grundschulzeit wurde die Übernachtung vom Donnerstag auf Freitag eingeplant, die Aufregung war groß und so trafen sich die SchülerInnen am späten Nachmittag im Pausenhof.

 

von

Eine ganze Nacht gehörte das Schulgebäude und der Pausenhof den Viertklässlern

Die Zelte wurden ab 17:00 Uhr aufgebaut und die SchülerInnen hatten ausreichend Zeit, sich für die Übernachtung einzurichten.

Nach dem Abendessen mit Pizza haben die SchülerInnen die Zeit ausgedehnt genießen dürfen, sie streiften im Schulhaus und im Pausenhof herum, konnten gemeinsam spielen und reden. Je später der Abend wurde, desto mehr stieg die Spannung auf die gemeinsame Nachtwanderung. Ohne Tageslicht hörten sich die Geräusche aus dem Wald auf einmal ganz anders und gruselig an, manche sahen sogar Schattenwesen herum huschen. Auf dem Heimweg haben die SchülerInnen nach eigener Aussage ein Gespenst gesehen, es sei ihnen auch gelungen, es zu fotografieren.

Aber auch so eine aufregende Zeit geht vorbei, nach einer kurzen Nacht war es wieder Zeit, den Schulalltag zu beginnen.

Wir wünschen Euch noch eine schöne restliche Schulzeit bis zu den Sommerferien!

Zurück