Sensationelle Leistung im Sportunterricht

Laurin begeistert alle Anwesenden

Eigentlich ein ganz normaler Sportunterricht, doch dann überrascht Laurin durch seinen eigenen Antrieb.

Damit hat er alle Anwesenden begeistert und ist bestimmt auch stolz auf sich selbst.

Wie sehr alle vor Ort mitgefiebert haben, lassen wir uns aus erster Hand von den SchülerInnen selbst berichten.

von

Laurin begeistert alle im Sportunterricht

„Eigentlich sollte es eine ganz normale Sportstunde werden, als wir (die Schüler/innen der Sek B und C) am Mittwoch, den 23. Juni 2021, mit Stütz-Übungen in den Unterricht starteten. Wir traten immer zu zweit gegeneinander an und hielten alle ca. 2-3 Minuten durch. Doch plötzlich, recht am Ende, kam ein Schüler gar nicht mehr aus dem Hover-Stütz heraus! Laurin aus der Sek B blieb standhaft und biss die Zähne zusammen. Mittlerweile war er schon bei 6 Minuten angekommen! Wir schauten schnell nach dem Weltrekord (15 Minuten und 15 Sekunden) und versammelten uns alle um Laurin, um ihn anzufeuern! Herr Großmann kniete sich sofort neben ihm und gab ihm professionelle Tipps, auch sprach er ihm viel Mut zu! Laurin biss die Zähne zusammen, auch wenn schon der ganze Körper zittere und sammelte nochmal alle Kräfte, um die 10 Minuten-Marke zu knacken. Und tatsächlich, es gelang ihm! Nach unglaublichen 10 Minuten und 5 Sekunden fiel Laurin in unsere jubelnden Arme!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser sensationellen Leistung!“

(SEK B/C)

 

Die ganze Schulfamilie gratuliert Laurin zu dieser hervorragenden Leistung und vielen Dank, dass Du den Sportunterricht bereichert hast!

Zurück