Schulhofverschönerungen und Gartenarbeiten

Helfende Hände im Garten und im Schulhof trotz Wechselunterricht

Der Wechselunterricht an unserer Schule wurde fortgesetzt, aber auch die Arbeiten im Garten und im Schulhof.

von

Verschönerung des Schulhofs, fortsetzende Gartenarbeiten und Wechselunterricht

In dieser Schulwoche haben wir noch einmal den Wechselunterricht genießen dürfen.

Die Gartenarbeiten konnten fortgesetzt werden. Die Erdklumpen wurden klein gehackt, die Wurzeln und Steine entfernt sowie auch der Boden weiter aufgelockert. Trotz der anstrengenden Arbeiten war die Stimmung sehr gut. Aus der Sek A haben die SchülerInnen tatkräftig die Beete mit angelegt. Der Pflanztermin ist auf 05.05.2021 vorgesehen. Durch die gemeinsamen Arbeiten und das beherzte Anpacken können wir immer wieder mit Freude feststellen, dass alle Beteiligten zufrieden auf ihre Arbeiten blicken können und es ihnen Spaß gemacht hat. Der Garten nimmt langsam Gestalt an, herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit.

In der OGS stand außerdem die Verschönerung des Schulhofs auf dem Plan. Es wurde sauber gemacht, gestrichen und Rindenmulch aufgefüllt. Auf einem Baumstumpf wurde ein Mensch-ärgere-dich nicht-Spiel gemalt. Ein Spiel auf dem Boden wurde konzipiert und die Verschönerung unseres Gartenzauns wurde mit aufgenommen.

Die Klasse SEK A konnte mit dem erfolgreich durchgeführten Weihnachtsmarkt-to-go die Klassenkasse füllen, dadurch stand ein beachtliches Budget zur Verfügung. Die SchülerInnen haben sich für die Klasse weitere Themenkisten gewünscht. Die Pädagogen haben die letzten Wochen für die Materialerstellung genutzt, damit unsere SchülerInnen immer auf gutes Lernmaterial zurück greifen können. Das handlungsorientierte Lernen steht bei uns immer im Fokus.

 

Zurück