Schulalltag mit spannenden Projekten

Gelbe Klasse und Sek A

Corona hat unsere Gesellschaft weiterhin fest im Griff, darüber berichten die Medien ausführlich.

Wie an allen anderen Schulen auch, stellt diese Ausnahmesituation für PädagogInnen, SchülerInnen und Schulfamilie gleichermaßen eine Herausforderung dar.

Gemeinsam wird mit viel Flexibilität und Kooperation versucht, etwas Normalität in den Schulalltag einzubinden.

Die gelbe Klasse hat sich in der letzten Zeit mit spannenden Projekten auseinandergesetzt sowie wurde der Materialteppich zum Thema Körper stark frequentiert.

Der Kunstunterricht in der Sekundarstufe A beschäftigte sich mit dem Popart-Künstler Andy Warhol.

Im Zweig Soziales haben die SchülerInnen das Gorilla Januar-Rezept gekocht.

Zum Thema Gorilla werden wir demnächst ausführlicher berichten, dieses tolle Projekt wird die SekundarschülerInnen eine längere Zeit begleiten und ist durch Eltern-Engagement mit Unterstützung der Schulleitung entstanden.

(Foyer-Foto: Marco Kreher)

 

von

Die gelbe Klasse: Der Materialteppich zum Körper

Der Materialteppich zum Thema Körper wurde in der letzten Zeit in der gelben Klasse stark frequentiert. In der Freiarbeit lernten die SchülerInnen damit die einzelnen Organe und deren Funktionen kennen. Die Kinder setzten sich sehr intensiv mit dem Körper und der Ernährung auseinander, um weitere Informationen zu erhalten, haben Sie sowohl Bücher und Materialien als auch ein Quiz bearbeitet. Durch diese Auseinandersetzung sind auch selbstgestaltete Hefte von einzelnen SchülerInnen entstanden.

 

Die gelbe Klasse: Spannende Projekte

Während der Projektwoche wurden in der gelben Klasse viele spannende Vorträge gehalten, darunter waren unter anderem folgende Themen vertreten:

  • Passend zum Thema Körperbewusstsein hat eine Schülerin sehr anschaulich ihre Begeisterung für das Turnen präsentiert
  • Mit einem selbsterstellten Spiel wurden die Berge Deutschlands vorgestellt
  • Die Flüsse in Deutschland
  • Das Leben der Schnecken
  • Eine Schülerin entwarf ein Spiel für die Freiarbeit über ihr Lieblingstier, den Affen, sowie hielt sie einen Vortrag darüber
  • Der faszinierende Weg von der Kakaobohne zur Schokolade, dabei wurden Kostproben verteilt
  • Technikbegeisterte kamen mit der Präsentation über das Thema Ford ganz auf ihre Kosten.

Alle SchülerInnen haben sich mit dem ausgewählten Thema intensiv auseinandergesetzt und beeindruckende Vorträge gehalten, die nicht nur die SchülerInnen fasziniert haben.

 

Popart in der Sek A

Mit Popart beschäftigte sich die Sekundarstufe A, sie setzten sich mit dem Künstler Andy Warhol auseinander, der Alltägliches durch seine kreative Inszenierung zur Kunst erhob.

Im Unterricht bearbeiteten die SchülerInnen das gedruckte Porträt von Marylin Monroe, was von Andy Warhol in mehreren farblichen Variationen hergestellt wurde.

Die SchülerInnen haben im Kunstunterricht ein populäres Porträt von Vincent Van Gogh in der Arbeitsweise von Andy Warhol umgestaltet, dabei haben sie durch ihre farbliche Gestaltung andere Akzente gesetzt.

 

Zurück