Englisch in der Grundschule

Unsere Grundschulklassen erleben die Sprache

Eine Sprache zu erlernen ist ein wichtiger kognitiver Prozess, besonders nachhaltig lässt sie sich erlernen, wenn dies mit allen Sinnen erfolgt.

Das Gefühl und die Begeisterung spielen dabei eine wichtige Rolle.

 

Unsere Grundschulklassen sind ein gutes Beispiel.

von

Bunte Englischstunde in der gelben Klasse "Guess the fruit" von Liara:

"Die Englischstunde mit Frau Fäth war sehr lustig. Und zwar haben wir einen „fruit salad“ gemacht. In den fruit salad haben wir alle möglichen Früchte rein wie z.B. „apples“ oder „bananas“ und noch viele andere fruits wie blackberries. Die Tische haben wir zusammengeschoben und Namensschilder zu den Früchten gebastelt. Am Ende haben wir alles probiert und es war sehr lecker. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächsten Englischstunden."

 

Herzlichen Dank, Liara!

Cosmic English Halloween mit Katja Rusch

"Warum all die Geister, Hexen und Monster an einem herbstlichen Mittwochvormittag im Schulhaus? It’s Halloween time in der Cosmic English Stunde. Mit Hexenkrallen, Spinnennetzen auf dem Kopf und Masken im Gesicht haben wir die amerikanische Tradition live erleben dürfen und haben mit all den wunderbaren gruseligen Wörtern und Geschichten rund um Halloween gearbeitet. Dominos, Memory, Kreuzworträtsel, Würfelwörter und natürlich Halloween Bingo wurde gespielt und neu entdeckt. Am Ende durfte natürlich ein gruseliges Buch und Trick & Treat mit Sweets nicht fehlen."

 

Herzlichen Dank, Frau Rusch!

Neues von Cosmic English

"Gesprächsanlässe schaffen – authentisch Sprache lernen. Na klar am leichtesten geht das mit Themen, die direkt aus dem Leben gegriffen sind. Haustiere beschäftigen die kids alle. Ein neues Tier kommt in die Familie, ein geliebtes Haustier verabschiedet sich nach vielen Jahren, es kommen Babies dazu. Wir haben den Bestseller „Grumpy Monkey“ zum Anlass genommen und über Tiere, Gefühle und unsere Lieblingstiere gesprochen. Damit uns das Sprechen auf Englisch leichter fällt, haben wir begonnen uns ein Talking Wheel zu basteln zu unseren Lieblingstieren. And what’s your favourite pet."

 

Vielen Dank, Frau Rusch!

Zurück