Einblick in das Wortstudium der blauen Klasse

Wortstudium in der blauen Klasse

In der blauen Klasse ist der aktuelle Schwerpunkt in Deutsch das Wortstudium.

Was wir uns darunter vorstellen können und wie sich das im Schulalltag umsetzen lässt, ist eine spannende Frage.

 

von

Was genau das ist und wie es konkret im Schulalltag umgesetzt wird, erfahren wir von der Klassenleiterin, Frau Demel, aus erster Hand:

[…] In der blauen Klasse dreht sich aktuell alles um die Wortarten. So haben sich die 1er mit den Nomen und Artikeln befasst, die 2er haben das Numerale gelernt und die 3er und 4er arbeiten individuell an ihrem aktuellen Schwerpunkt (Präposition, Adverb, Pronomen).

Dazu gibt es immer erst eine thematische Einführung von Frau Demel und anschließend können die Kinder frei im Rahmen der Freiarbeit ihre Wochenarbeit erledigen.

Diese umfasst meist Aktivitätskarten zum Lesen und Ausführen (Beispiel für die Numerale-Aufträge: „Gieße alle Blumen“ oder „Hole drei goldene Perlen aus dem Regal“) sowie die Arbeit mit dem jeweiligen Wortarten-Kasten. Das Schöne an diesen Kästen ist, dass sie ganz nach dem Prinzip der „Isolation der Schwierigkeit“ immer nur eine neue Wortart zusätzlich behandeln und somit die bisher besprochenen Wortarten noch einmal wiederholt werden können.[…]

Herzlichen Dank, Frau Demel!

Mehr dazu ist über die blaue Klasse nachzulesen sowie weitere Aktivitäten.

Viel Spaß dabei!

 

 

 

 

 

 

Zurück