Die neue Schulwoche bewegt sich auf ein ereignisreiches Schulwochenende zu

Der Schulalltag und die letzten Vorbereitungen für das ereignisreiche Schulwochenende

Diese Woche nahm das Schuljahr mehr Fahrt auf.

Die neue Schulwoche wurde auch zusätzlich für die letzten Vorbereitungen zum ereignisreichen Schulwochenende genutzt.

 

 

von

Die neue Schulwoche

  • Während in den Grundschulklassen der Fachunterricht begann und die neuen Materialien eingeweiht werden konnten, hat Herr Stengel das noch stehende Zelt von der Einschulungsfeier in ein Musik-Zelt verwandelt.
  • Der Sportunterricht findet wieder in der Halle statt.
  • Im geliebten Schulrestaurant kann wieder die Essensausgabe stattfinden.
  • Der Elternabend in der Sekundarstufe fand in dieser Woche statt.
  • Der OGS-Raum wurde vergrößert, für SchülerInnen und PädagogInnen ist die größere Nutzungsmöglichkeit wie eine neu erworbene Freiheit.

Dies mag sich nun alles sehr gewöhnlich und unspektakulär anhören, vor der Corona-Pandemie wäre das auch sicherlich der Fall gewesen.

Doch wenn wir dabei berücksichtigen, dass die Schulfamilie gemeinsam die erschwerte Zeit gemeistert hat, ist es eine besondere Leistung.

 

Diese Normalität wird langsam wieder zurückgewonnen, dabei gehen dann auch manchmal Besonderheiten unter:

  1. Während der Sommerferien erfolgten die Umbaumaßnahmen an unserer Schule. Dadurch wurden neue Wirkungs- und Entfaltungsmöglichkeiten für unsere SchülerInnen und PädagogInnen umgesetzt.
  2. Die vor den Sommerferien begonnenen Verschönerungsarbeiten an unserem Schulhof durch die OGS und die tatkräftige Unterstützung bei den Renovierungsarbeiten. Für den Helferaufruf in den Sommerferien haben sich Eltern gemeldet.
  3. Unser Schulzaun wurde mit den neuen Installationen verschönert.
  4. Fleißige Gartenpaten haben während der Sommerferien den Schulgarten gepflegt.
  5. Die beliebte Sommerferienbetreuung konnte zwei Wochen stattfinden.
  6. Ein herzlicher Empfang mit der Einschulungsfeier wurde für die Schulneulinge ausgerichtet.
  7. Die Umsetzung der Pooltests in dieser Woche.
  8. Ab 04.10.2021 finden die AGs statt und eine zusätzliche Kunst AG wird bei Herrn Wolthoff angeboten.
  9. Kess-Kurs-Angebot zum Thema "Abenteuer Pubertät" durch den AK-Elternschule.
  10. Ab nächster Woche verkauft die Sek B jeden Mittwoch in der großen Pause frisch geerntetes Gemüse aus Eigenanbau.

Bei genauer Durchsicht der Aufzählung kann man bereits erkennen, wieviel Aktivität in der letzten Zeit an unserer Schule stattfand. Unser aktuelles Schuljahr hat erst begonnen.

Wenn man das nächste Mal vor dem Zaun steht und kurz den Alltag einen Moment beiseite lässt, kann auch einfach mal innehalten. Bei Betrachtung von außen ist schon erkennbar, wie viel Liebe und Kreativität investiert wurde. Die Schulfamilie bildet gemeinsam mit den PädagogInnen eine tolle Gemeinschaft, die auch für den besonderen Zusammenhalt sorgt.

Unser ereignisreiche Wochenende kann beginnen!

Am Freitag um 19:00 Uhr startet das Wochenende mit dem ersten Ehemaligen-Treffen vom AK-Alumni und am Samstag folgt unser schulinternes Herbstfest. Der AK-Öffentlichkeitsarbeit repräsentiert mit freiwilligen Eltern unsere Schule beim Ökomarkt am Sonntag.

Über das Wochenende gibt es demnächst einzelne Berichte.

Wir wünschen ein schönes Wochenende und freuen uns auf die gemeinsame Zeit!

 

Installationen an unserem Schulzaun

Zurück