Ausflug der Sekundarstufe B

Im Kletterpark Heigenbrücken über sich selbst hinaus wachsen

Das Ausflugsziel der Sek B war der Kletterpark in Heigenbrücken, hoch hinaus wollten die SchülerInnen und nahmen die Herausforderungen an.

Sie konnten in den Bäumen durch diese gemeinsame Unternehmung aber auch jede Menge Spaß haben, ganz nebenbei hat es die Beziehung untereinander gestärkt.

 

von

Schülerinnen der Sek B berichten über den Ausflug

"Am Montag den 19. Juli 2021 besuchte die Sek B den Kletterwald in Heigenbrücken. Treffpunkt war um 08:30 Uhr in Aschaffenburg am Hauptbahnhof. Von dort aus ging es dann mit dem Zug weiter nach Heigenbrücken, anschließend zu Fuß zehn Minuten zum Kletterwald. Dort angekommen bekamen die Schüler eine kurze Einweisung der Regeln und die Klettergurte angelegt. Der Wald besitzt verschiedene Parkoure mit unterschiedlichen Höhengraden mit entsprechenden Farben geordnet. Für die Jüngern gibt es ein Kinderparkour, der einfacher ist. Die Klasse durfte insgesamt 2,5 Stunden klettern und sich in der Luft austoben. Das Wetter hat perfekt mitgespielt und im Schatten war man vor der Sonne geschützt.  Alles im einem war es ein schöner Ausflug mit der Klasse, der sehr gerne wiederholt werden kann, da die Schüler und Lehrer jede Menge Spaß hatten."

 

        (Yesica und Ricarda, Sek B)

 

Vielen Dank, Yesica und Ricarda!

 

Auf unserer Website lohnt es sich immer, auch bei den einzelnen Klasse rein zu schauen.

 

Viel Spaß dabei!

Zurück