Unsere Schule ist auch ein Ort zum Leben und sich ausprobieren dürfen

Vom klassenübergreifenden Schulleben bis zum Fachunterricht

 

Unser Schulleben ist geprägt von klassen- und jahrgangsübergreifenden Interaktionen.

Dennoch stellt der Klassenverband einen wichtigen Rückhalt dar.

 

 

von

Unsere Schule ist weit mehr als nur eine reine Bildungseinrichtung

In den Pausen hat sich auch das Fußballspiel als beliebte Beschäftigung herausgestellt, Grund- und SekundarschülerInnen spielen gemeinsam.

Die Altersunterschiede stellen keine Hindernisse dar, sondern nur die Einsatzbereitschaft und der gemeinsame Spaß stehen im Mittelpunkt.

Das ist kein Widerspruch, sondern eine Ergänzung und macht das Schulleben immer wieder für die SchülerInnen interessant und spannend.

Natürlich beschäftigen sich alle SchülerInnen in den Pausen, wie sie es gerne möchten.

Wie schön, dass sich unsere Schulneulinge gut eingelebt haben.

 

Wenn man sich die letzten zwei Wochen allein anschaut, kann man sich über unsere Schule einen besseren Überblick verschaffen. 

 

 

Cosmic English

Klassenübergreifender Unterricht

Frau Rusch hat die SchülerInnen in der Grundschule mit dem fächer- und klassenübergreifenden Unterricht schon in ihren Bann gezogen.

Die Grundschulklassen werden in Gruppen aufgeteilt und können durch die neue Gruppendynamik eine neue Lernerfahrung in Cosmic English machen.

Was es alles zu entdecken gibt, kann man auf unserer Website unter Klassenübergreifend nachlesen.

Es lohnt sich: Cosmic English

 

Fächerübergreifend unterrichten

Was wir uns darunter vorstellen können, hat Frau Schröner für uns kurz beschrieben:

"In Englisch mit den numerischen Stangen die Zahlen bis 10 lernen, in Kunst den Buchstaben „O“ thematisieren, in Deutsch eine Gruselgeschichte schreiben und diese mit Orff-Instrumenten vertonen – fächerübergreifender Unterricht macht sooooo viel Spaß!"

 

Vielen Dank, Frau Schröner!

Schulrestaurant

Unser beliebtes Schulrestaurant hat endlich wieder in den vertrauten Räumlichkeiten geöffnet.

Die Freude der SchülerInnen war groß.

Wer einen Einblick haben möchte, kann auf unserer Seite näheres erfahren:

Das Schulrestaurant

Werkunterricht

Im Fachunterricht Werken haben die SchülerInnen der Sek A ihre eigenen Schablonen entworfen.

Im Anschluss bedruckten sie Geschirrhandtücher. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Wer Interesse hat, kann sich über die Sek A näher informieren:

Sek A

 

Da möchte man selbst gerne nochmals die Schulbank drücken.

Die beliebten Monte-Hoodies sind wieder da

In diesem Schuljahr sind die beliebten Monte-Hoodies in einem schönen Blauton.

Was mit der Eigeninitiative einer Mutter begann und federführend organisiert wird, hat einen hohen Beliebtheitsgrad erlangt. In unserem aktuellen Jahrbuch können wir näheres dazu auf Seite 77 nachlesen.

Beim Herbstfest konnte die Schulfamilie sich schon die begehrten Oberteile kaufen.

Hier geht es direkt zu den weiteren Informationen, um sich noch ein Monte-Hoodie zu sichern:

Beliebte Monte Hoodies sichern

Monte-Masken - Elternbeirat - Elternarbeit

Wer über die beliebten Monte-Masken näheres wissen möchte, kann auf Seite 76 den Beitrag darüber in unserem aktuellen Schuljahrbuch finden.

Kurzer Insider-Hinweis: Der Elternbeirat hat die Masken organisiert

Über den Elternbeirat kann weiteres nachgelesen werden unter folgendem Link: Elternarbeit

Elternarbeit ist an unserer Schule sehr wichtig, darunter zählt sowohl die Arbeit im Elternbeirat als auch in den einzelnen Arbeitskreisen!

Die Arbeitskreise und der Elternbeirat freuen sich über tatkräftige Unterstützung.

Einfach mitmachen und ein Stück die Schule mit gestalten können!

Viel Spaß dabei!

Start der beliebten AGs der OGS für dieses Schuljahr

Ab 04. Oktober 2021 starteten die beliebten AGs für dieses Schuljahr, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Die SchülerInnen können sich für ein Schuljahr für die AGs anmelden und mit Begeisterung daran teilnehmen.

In diesem Schuljahr werden folgende Arbeitsgemeinschaften angeboten:

  • Gute-Laune
  • Kreativ-AG
  • Flöte (Anfänger und Fortgeschrittene zu jeweils unterschiedlichen Terminen)
  • Strick-Forum (Anfänger und Fortgeschrittene zu jeweils unterschiedlichen Terminen)
  • Schach
  • Schauspiel-AG
  • Kinderfitness
  • Spaß am Zaubern
  • Fußball
  • Kinderyoga

Unsere Offene Ganztagesschule ist ein zentraler und wichtiger Bestandteil an unserer Schule.

Weitere Informationen über die OGS: OGS

Pokalverleihung

Wir haben Frau Schröner gebeten, uns darüber zu berichten.

              "Nachdem wegen des schlechten Wetters die Pokalverleihung am Montag nicht stattfinden konnte, haben wir die trockene Pause am Dienstag gleich zum Anlass genommen, die Siegerehrung vorzunehmen. Sehr erfreulich war, dass sich doch viele Kinder und Jugendliche an dem Lauf beteiligt haben. Die Siegerehrung begann mit der Verleihung des „Kraft-Kekse-Pakets“. Dieser „Ehrenpreis“ ging an Frau Roth, da sie stattliche 6 Runden für das Sekretariat erlief Wie es im Sport häufig üblich ist, durfte die gelbe Klasse, als 5-maliger Sieger, den Wanderpokal behalten, wobei Herr Dembinski, der Fuchs, spontan beschlossen hatte, dass der „alte“ Pokal weiterhin wandert und der glänzende neue Pokal dauerhaft in die gelbe Klasse kommt. Aber die Siegerklasse freute sich auch über den „alten“.

Auf den 3. Platz kam mit 314 gelaufenen Runden die blaue Klasse, Platz 2 sicherte sich mit 346 Runden die grüne Klasse …. And the winner is… die rote Klasse, in der 18 Kinder insgesamt 365 Runden liefen! Herzlichen Glückwunsch rote Klasse!

Die besten Läuferinnen waren: Lotta Schuster (blaue Klasse) mit 41 Runden sowie Sophia Witt (gelbe Klasse) und Nia Fäth (rote Klasse) mit jeweils 32 Runden.

Die besten Läufer waren: Marlon Berninger (Sek B) mit 55 Runden, dicht gefolgt von Emil Simon (rote Klasse) mit 54 Runden.

Herzlichen Glückwunsch. Absolut tolle Leistung!

Die eingegangene Spendensumme beträgt für die Grundschule 557 Euro und für die Sekundarstufe

399 Euro – vielen Dank an alle Spender"

 

Herzlichen Dank, Frau Schröner!

 

Übrigens: Auf unserer Website bei der roten Klasse berichtet die Schülerin Ada über den Sponsorenlauf und die Pokalverleihung.

Ada aus der roten Klasse berichtet

Es lohnt sich, viel Spaß dabei!

WG

"In dieser Woche kam der neue WG-Helfer zum Einsatz. Die Technikgruppe hatte letztes Jahr den „Holz Heinrich“ entworfen und gebaut.

In der Grundschule kommt er nun öfter zum Einsatz. Diese Woche hat er die Schülerinnen und Schüler mit neuem Material überrascht, nämlich mit „kunterbunter Wolle“.

Und alle Kinder freuen sich nun, dass es den Heinrich gibt. 😊"

      (Eva Schröner)

 

Zurück