Montessorischule auf dem Ökomarkt – mittendrin, statt nur dabei

September 2017 – Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, präsentierte sich die Private Montessorischule Soden auch in diesem Jahr wieder auf dem Aschaffenburger Ökomarkt. Zwischen Anbietern ökologischer Produkte und Dienstleistungen, Vereinen, Verbänden und Kindergärten, konnte das engagierte Team zeigen, dass auch Schule nachhaltig wirken kann.

Am Stand gab es neben erfrischenden Tees und Ingwerwasser auch gute Gespräche und neue Möglichkeiten zum Networking. Interessierte Eltern erhielten Informationen aus erster Hand und bekamen umfassende Informationen zur Schule und den Besonderheiten der Montessori-Pädagogik. Für die Kinder gab es Luftballons und – ganz im Sinne der Abfallvermeidung – Upcycling-Ideen für den Ballonhalter aus Draht .