Grüne Klasse

Unser spannender Wandertag

2016 Wandertag Grüne KlasseAm 07.10.2016 war unser spannender Wandertag. Unser Ziel war die Wassertretanlage in Ebersbach/Leidersbach. Wir trafen uns an der Schule und wanderten gemeinsam los. Jedes Kind hatte natürlich ausreichend Essen und Trinken dabei. Auf dem Weg kletterten wir flugs die Böschungen hoch und runter. Manche liefen auch auf den Böschungen. So liefen wir und liefen und es wurde niemandem langweilig. Auf dem Weg legten wir viele Pausen ein zum Essen und Trinken. Während wir gewandert sind hatten wir sehr viel Spaß und manche erzählten sich gegenseitig Witze. Wir liefen über Steine und herabgefallene Äste. Wir waren sehr neugierig auf unser Ziel, weil es die wenigsten kannten. Als wir die Wassertretanlage endlich sahen rannten wir so schnell wir konnten darauf zu. Als wir alle dort waren gingen erst einmal ein paar Kinder ins Wasser, darunter auch ich. Wir machten sehr viel Spaß und warfen einen Ball in die Anlage und holten ihn wieder mit einem Stock heraus. Manchmal schubsten wir den Ball mit dem Stock in ein Rohr das am Ende an einen kleinen Bach stieß. Am Bach bauten andere Kinder einen Staudamm und eine Brücke. Zum Schluss wurden alle Kinder von ihren Eltern abgeholt. Auf der Heimfahrt war ich sehr er schöpft. Daheim hatte ich von einem sehr schönen Tag zu berichten.

Euer Jonas aus der Grünen Klasse

 

Schuljahresabschluss im Grünen

IMG_4468Juli 2016 – Im Grünen fanden sich die Kinder Grünen Klasse mit ihren Familien und dem pädagogischen Team zusammen, um das Schuljahr gebührend zu verabschieden.

Bei einem leckeren Buffet, Gegrilltem und Stockbrot am Lagerfeuer genossen alle den lauen Sommerabend.

IMG_4510Zum ersten Mal in der nunmehr vierjährigen Geschichte der Grünen Klasse werden mit dem Ende des Schuljahres auch Kinder die Grundschule verlassen. Gemeinsam mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern bedankten sich die sieben „Großen“ bei Frau Hemkeppler und Frau Kraus und schauten sich gemeinsam Fotos aus den vergangenen Jahren an.

 

Es grünt so grün in der Grünen KlasseIMG_4343

Juli 2016 – Ein Wunsch der Grünen Klasse ging jetzt zum Schuljahresende in Erfüllung: Der alte Teppich im Materialraum wurde ausgetauscht. Ab jetzt machen Freiarbeit und Sitzkreis doppelt so viel Spaß, denn hier leuchtet jetzt ein fröhlich grüner Teppich. Zugeschnitten und verlegt wurde das gute Stück am Freitag Nachmittag – bei bestem Sonnenschein – von fleißigen Helfern.

 

Klassenfahrt nach Lauterbach

IMG_9502

Mai 2016 – Auf drei ereignisreise Tage blicken die Kinder der grünen Klasse zurück. In diesem Jahr ging die Grundschulklassenfahrt nach Lauterbach im Vogelsberg. Wer jetzt an das Lied vom Lauterbacher Strolch denkt, der seinen Strumpf verloren hat, dem sei gesagt: Einige Kinder liefen zwar viel barfuß, die Socken kamen jedoch wieder vollzählig zu Hause an. Ob beim Geocachen am ersten Tag aber vielleicht doch eine Socke im Cache gefunden wurde ist leider nicht überliefert. Auf jeden Fall lernten die Kinder die Umgebung kennen und waren damit gut gerüstet für den zweiten Tag. Gemeinsam mit den Kindern der orangen Klasse ging es in den Wald zum Hüttenbauen und Schnitzen. Dabei entstanden kunstvolle Wanderstöcke und Holzmesser. Wer denkt, dass nach einem Tag an der frischen Luft alle todmüde in ihre Betten fallen, hat weit gefehlt. Am Abend gab es im Zirkuszelt bei der Jugendherberge eine Disco. Dort wurde bis zur Nachtruhe fröhlich gefeiert und getanzt. Am dritten Tag war schon wieder Zeit des Abschieds und auf der Rückreise konnten sich alle schon auf zwei Wochen Pfingstferien freuen. Für einige Kinder war es die erste Klassenfahrt und obgleich einige mit etwas Heimweh zu kämpfen hatten, war es doch eine tolle gemeinsame Zeit.

 

Materialnachmittag in der grünen Klasse

03_green1

05_green2 April 2016 – In diesem Schuljahr ist die grüne Klasse erstmals komplett jahrgangsgemischt mit den Stufen eins bis vier. Das bestimmte auch die Atmosphäre auf dem diesjährigen Materialnachmittag: Nachdem in den vergangenen Jahren die Präsentation von Perlenmaterial und Lesekarten im Vordergrund stand, konnten die Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren diesmal die gesamte Bandbreite des Montessori-Grundschulmaterials ihren Eltern präsentieren. Und die waren auch beim Ausprobieren stark gefordert. Beim Wortartenmärchen bestimmten die Eltern unter Anleitung ihrer Kinder die richtigen Wortarten in einem Text und ordneten die entsprechenden Symbole zu. Kniffelig wurde es an der Europakarte, an der die Flaggen der 47 europäischen Staaten zugeordnet werden mussten. Das aktuelle Thema in der kosmischen Erziehung – heimische Vögel – wurde anschaulich präsentiert. So lernten die Eltern nicht nur die Besonderheiten des Stieglitz, in 2016 Vogel des Jahres, kennen. Sie konnten auch seinen Ruf auf Band hören und mit Hilfe kleiner Modellfiguren sein Gefieder genau betrachten.

 

Grüne Klasse als Gipfelstürmer

image1

März 2016 – Einen sportlichen Ausflug ins Aschaffenburger Kletterzentrum absolvierte die Grüne Klasse kurz vor den Osterferien. Nach einer kurzen Einweisung legten die Kinder begeistert los. Streng genommen wurde auch nicht geklettert, sondern gebouldert. Beim Bouldern geht es ohne Seilsicherung an die Wand. Natürlich ist der Boden mit dicken Matten ausgelegt. Dass dabei die Muskeln ordentlich geordert werden, stellten viele Kinder der Grünen Klasse sicher am nächsten Tag fest. Aber auch mit Muskelkater hat das Kletterzentrum sicher einige neue Fans gefunden. Weitere Infos zum Kletter- und Boulderzentrum Aschaffenburg: www.kletterzentrum-ab.de